Chilonga

Chilonga liegt 25 km südlich von Mpika. Unsere Verbindung dorthin besteht zum Hospital mit seinen 230 Betten. Hinzu kommt die Krankenschwesternschule (Jedes Jahr gehen 70 Krankenschwestern mit Examen ab) und die angegliederte Hebammenschule. Sowohl das Hospital wie auch die beiden Schulen haben einen exzellenten Ruf

Seit 2013 gibt es hier auch das Zentrum für Frauenheilkunde. Schwangere werden vorbildlich auf die Niederkunft vorbereitet. Bei Notfällen und Frühgeburten bekommen sie Beistand und psychologische Betreuung.

Chilonga ist für ein Gebiet von 155.000 Einwohnern zuständig und das dortige Hospital ist praktisch die Mutter-Einrichtung für alle Rural-Health-Centers (Buschkliniken) im Nordosten.
Für die Schwestern wurde ein neuer Konvent gebaut, das Hospital teilweise saniert, sowie mehrere Staff-(Mitarbeiter) Häuser errichtet. Ins Auge fällt die neue Hebammenschule, die vollständig von der Republik Irland finanziert wurde.

Der Eingangsbereich des Großen Hospital von Chilonga

Die „Dauerfreiwillige“ der BRÜCKE Dr. Pauline Borsboom. Allgemeinärztin am Hospital von Chilonga und Leiterin des Zentrums für Frauenheilkunde

Mutter im Hospital zu Chilonga.

Der Operationssaal von Chilonga.

Ein Mädchen im Kindergarten Chilonga.

Kinder im Kindergarten Chilonga.

Unsere Partnerorte in Zambia

  • Home Home
  • Chalabesa Chalabesa
  • Chilonga Chilonga
  • Chinsali Chinsali
  • Ilondola Ilondola
  • Isoka Isoka
  • Mpika Mpika
  • Mulanga Mulanga
  • Mulilansolo Mulilansolo
  • Nabwalya Nabwalya
  • Nakonde Nakonde